Skikurs Könnerstufen

Vom Anfänger bis zur Perfektion in vier Stufen – Einteilung der Skikurse in folgende Gruppen:

In der Schischule Seefeld wird nach dem Lehrweg des österreichischen Skischulverbandes unterrichtet. Die Devise lautet: vom Anfänger bis zur Perfektion in vier Stufen. Dabei sind die verschiedenen Könnerstufen in vier unterschiedliche Farben eingeteilt: Grün, Blau, Rot und Schwarz. Dieser Lehrweg ist an die aktuellen Trends im Skisport sowie dem aktuellen Material angepasst und garantiert schnellste Lernerfolge. Unsere Gruppenskikurse beginnen sonntags (nur Hauptsaison) und montags. Die Dauer des Skikurses beträgt in der Regel fünf bis sechs Tage, aber gerne können Sie auch ein, zwei, drei oder vier-tägige Kurse buchen. Außerdem besteht die Möglichkeit einzelne Stunden oder einen Skikurs mit einem Privatskilehrer zu buchen, der Sie ganz individuell bei der Verbesserung Ihrer Technik unterstützt.

GRÜN

Gewöhnen an die Ausrüstung und an den eingeschränkten Bewegungsumfang mit der Skiausrüstung. Gehen, Gleiten und Aufsteigen in sanft gegliedertem Gelände.

Gleichgewichthalten im Gleiten

Gleiten mit Skiern in Pflugstellung – Bremsen und Anhalten können

BLAU

Abfahrten mit Richtungsänderungen

Fahren auf den bergseitigen Kanten

Kantengriff lösen – parallel geführte Skier im Rutschen steuern

Richtungsänderungen mit Steuern auf den bergseitigen Kanten

ROT

Gleichzeitiges Umkanten, Drehen und Steuern der Skier sind die Basis für das parallele Skisteuern in langen Radien

Stockeinsatz als Hilfe für Gleichgewicht, Entlasten, Drehen und Rhythmus

Gleichzeitiges Umkanten, Drehen und Steuern der Skier, mit Verwendung des Stockeinsatzes

Rhythmisches Aneinanderreihen von Richtungsänderungen in parallelen kurzen Radien

Dynamischer Richtungswechsel aus dem Steuerdruck; situationsgerechte Skiführung; sportliches, vorausschauendes, angepasstes Skifahren in mittellangen und lange Radien.

Dynamisches paralleles Skisteuern in kurzen Radien in situationsgerechter Skiführung.

SCHWARZ

Vorbereitung auf den Riesenslalom; sportlich sicheres Skifahren bei hohen Geschwindigkeiten auf harten Pisten, geschnittene Kurven in langen Radien

Geschnittene Richtungsänderungen in kurzen Radien mit Slalomcarvern

Sicheres Befahren von steilem Gelände

Kontrolliertes Befahren der Buckel durch beugendes und streckendes Drehen – Bemühen um ständigen Schneekontakt

Rhythmisches, genussvolles Skifahren im Tiefschnee

Skifahren in Formation; synchrone Richtungsänderungen und Bewegungen, auch zu Musik

Lange Schwünge auf weiten ungegliederten Hängen – Steigernd in steilere Hänge mit kürzeren Radien (Tempo)

Telefon?

+43 (0)5212 2412
Wir freuen uns auf ihren Anruf!

Adresse?

Münchner Strasse 142

A-6100 Seefeld

Öffnungszeiten?

Winter: 8.30 – 18.00 Uhr
Montag – Sonntag
Sommer: geschlossen

Translate »